http://schweiz-liebe.com

Sedus: Neuer Drehstuhl se:motion markiert einen Paradigmenwechsel

25.03.2019 |  Von  |  Möbel, News
http://alcat-suisse.com
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Was vor wenigen Jahren noch utopisch schien, haben die Sedus Designer und Ingenieure jetzt wahr werden lassen: Der neue Drehstuhl se:motion kommt ohne herkömmliche Mechanik aus und ermöglicht ergonomisches, agiles Arbeiten, das auch für jedermann erschwinglich ist.

Begriffe wie „Arbeitswelt 4.0“, „Co-Working“ und „Smart Office“ bestimmen immer häufiger die Schlagzeilen, wenn es um die Veränderungen in der Bürowelt geht. Neue Arbeitsplatzkonzepte und Arbeitsmodelle sind gefragt und erfordern ein Umdenken – von Raumkonzepten bis hin zu neuen Produktlösungen.

Der klassische, fest an einem Arbeitsplatz platzierte Bürodrehstuhl ist für viele dieser neuen Arbeitswelten nicht mehr optimal geeignet. Junge Menschen in Co-Working Spaces und agile Büroarbeiter ohne fest zugewiesene Arbeitsplätze verlangen einfache, flexible und intelligente Lösungen.

Sedus hat sich dieser Aufgabe gestellt und mit dem Projekt se:motion das Sitzen neu gedacht. Der neue Bürodrehstuhl soll sich seinem Nutzer anpassen und nicht umgekehrt. Alle zeitverschwendenden Einstellungen entfallen, denn der Stuhl stellt sich automatisch auf den Nutzer ein. Die intelligente Auslegung der neuen Kinematik wandelt die Gewichtsbelastung des Besitzers in den optimalen Anlehnendruck der Rückenlehne um. Einfacher gesagt: einfach hinsetzen und wohlfühlen!

Die innovative Geometrie von se:motion ist aber nicht nur die intelligente technische Lösung, deren Federkraftspeicher als Kraftumlenker agiert. Sie ist auch das Designstatement, welches dem Produkt seine Leichtigkeit verleiht. Der Materialeinsatz ist deutlich geringer, weil auf eine konventionelle Mechanik komplett verzichtet werden konnte.

Auch ohne Polsterung sorgt die ergonomische Form für optimale Unterstützung. Im Sinne der Nachhaltigkeit ist aber auch die optionalen Polsterbezüge von Rücken und Sitz konzipiert, denn diese lassen sich im Handumdrehen austauschen. Somit lässt sich jede Arbeitsumgebung, ob im Smart- oder Homeoffice, einfach individuell gestalten und anpassen.

Design: Carlo Shayeb (Sedus Design Team)





 

Quelle: Sedus Stoll
Artikelbilder: obs/Sedus Stoll/Sebastian Bullinger

About belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sedus: Neuer Drehstuhl se:motion markiert einen Paradigmenwechsel

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.

pill-schweiz.com