http://schweiz-liebe.com

Author Archive

3 t Bewehrungsstahl für „Dach der Zukunft“ der ETH Zürich

07.10.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

St. Gallen (ots) - Ingenieure der ETH Zürich haben ein neuartiges Dach entwickelt, das die Baubranche revolutionieren könnte: Das ultradünne und ultraleichte Betondach benötigt weniger Energie, Material und Zeitaufwand als der konventionelle Dachbau. Die Debrunner Acifer Bewehrungen AG hat rund 3 t verzinkten Bewehrungsstahl für das Dach gesponsert. Das revolutionäre...

Weiterlesen

Eigentumswohnungen und insbesondere grosse Stadtwohnungen verkaufen sich wieder schneller

07.10.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Zürich (ots) - Eigentumswohnungen verkaufen sich wieder schneller: ihre mittlere Ausschreibungszeit auf den führenden Schweizer Immobilienportalen verkürzte sich zwischen Juli 2020 und Juni 2021 um deutliche 20 Prozent gegenüber der Vorperiode. Bemerkenswert ist, dass insbesondere das Interesse an grossen Stadtwohnungen gestiegen ist. Aber auch schweizweit zeigt sich eine anziehende Nachfrage...

Weiterlesen

LivingTown: Leben und Arbeiten unter einem Dach

04.10.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Zürich (ots) - Nach Coworking hält nun auch Coliving Einzug in der Schweiz. Im Baslerpark in Zürich entstehen bis Ende Jahr 64 kleinformatige Wohnungen, komplett ausgestattet und im Hightech-Design. LivingTown heisst das Konzept, das eine ressourcenbewusste Lebenswelt der Zukunft erschafft. Bezahlbare Wohnungen werden immer knapper, Mietzinse steigen, überteuerte...

Weiterlesen

Lohn 2022: Bauhauptgewerbe hat keinen Spielraum für generelle Lohnerhöhungen

01.10.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Zürich (ots) - Die Gewerkschaften wollen unbeirrt 100 Franken für jeden mit der Giesskanne verteilen. Zugleich beschweren sie sich über eine mangelnde Lohnentwicklung. Das ist ein Widerspruch, denn die Bauarbeiter und Teams, die sich ins Zeug legen, erwarten individuelle, leistungsbezogene Lohnerhöhungen. Eine generelle Erhöhung der Löhne, die allen Beschäftigten undifferenziert...

Weiterlesen

Schwerizerischer Baumeisterverband – Lohnerhebung 2021: Stabil hohe Löhne im Bauhauptgewerbe

30.09.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Zürich (ots) - Trotz der Corona-Krise, welche die Bautätigkeit und den Arbeitsmarkt seit Frühling 2020 bis heute noch immer belastet, sind die Löhne im Bauhauptgewerbe stabil geblieben. Die Löhne 2021 sind im Vergleich zum Vorjahr weder gesunken noch gestiegen. Das Bauhauptgewerbe zahlt nach wie vor die besten Handwerkerlöhne. So verdienen...

Weiterlesen

500 Tonnen Stahlträger für das neue Depot der Limmattalbahn

23.09.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

St. Gallen (ots) - 2022 wird die Limmattalbahn in Betrieb genommen, um das Limmattal vom zunehmenden Verkehr zu entlasten. Eröffnet wird auch ein neues Tramdepot, dessen Tragkonstruktion aus Stahl besteht. Die Debrunner Acifer AG bearbeitete dafür im eigenen Bohrcenter 505 t Stahlträger und brachte diese mittels 30 Lastwagenlieferungen just in...

Weiterlesen

Risiko Erdbeben: Innovatives Finanzierungsmodell für eine nationale Lösung wird geprüft

23.09.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Bern (ots) - Der Nationalrat hat am Mittwoch die Kommissionsmotion der UREK-S "Schweizerische Erdbebenversicherung mittels System der Eventualverpflichtung" angenommen. Die Schweiz ist heute ungenügend auf ein massives Erdbeben vorbereitet. Die vielversprechende neue Finanzierungsidee könnte endlich eine flächendeckende nationale Lösung zur Bewältigung eines starken Erdbebens ermöglichen. Die Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen (VKG)...

Weiterlesen

Schweizerischer Baumeisterverband: Lohn 2022: Baumeisterverband engagiert sich für Erhalt von Top-Arbeitsplätzen – Lohnerhöhungen sind unrealistisch

06.09.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Zürich (ots) - Im Bauhauptgewerbe besteht kein Spielraum für generelle Lohnerhöhungen per 1. Januar 2022. Dies betonte der Schweizerische Baumeisterverband in der ersten Verhandlungsrunde mit den Gewerkschaften über den Lohn 2022. Die Branche mit den weitaus höchsten Handwerkerlöhnen muss sich darauf konzentrieren, die sehr gut bezahlten Arbeitsplätze zu erhalten....

Weiterlesen

Raumplanung darf die erneuerbaren Energien nicht ausbremsen

02.09.2021 |  Von  |  Presseportal  | 

Aarau (ots) - Der VSE lehnt die Volksinitiative "Gegen die Verbauung unserer Landschaft (Landschaftsinitiative)" ab, weil sie im Widerspruch zu einer sicheren erneuerbaren Energieversorgung steht, und bevorzugt den indirekten Gegenvorschlag (Revision Raumplanungsgesetz). Zahlreiche für die Energie- und Klimastrategie notwendige Anlagen stehen in Konflikt mit den Grundsätzen der Raumplanung. Die Revision...

Weiterlesen