http://schweiz-liebe.com

TV-Abende mit der lieben Familie werden zur Zerreissprobe

20.08.2019 |  Von  |  News, TV-Werbung, Wohnen  | 

Das Fernsehen im Familienverband wird durch diverse Verhaltensweisen zur Qual: Lautes Gerede, ungefragte Kritik und das Löschen von Episoden tragen dazu bei. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Forschern der University of Lancaster, die in Zusammenarbeit mit Kollegen der University of Warwick durchgeführt worden ist.

Befragt wurden 29 Haushalte mit 71 Individuen im Alter zwischen acht und 57 Jahren.

Weiterlesen

Hausgeräte-Hersteller Smeg präsentiert sich erstmals auf der IFA in Berlin

01.08.2019 |  Von  |  Haushaltsgeräte, News  | 

Der italienische Hausgeräte-Hersteller präsentiert sich dieses Jahr auf dem Stand der EK/servicegroup und eröffnet seinen neuen Flagship-Store im Zentrum von Berlin.

Smeg sorgt für einen echten Hingucker auf der IFA ab 6.  September 2019 in Berlin. Als Partner auf dem Stand der EK/servicegroup in Halle 1.1, Stand 203 zeigt der italienische Hersteller sein Kleingeräte-Sortiment.

Weiterlesen

Licht fürs eigene Heim: Das gilt es bei LED Lampen und Leuchtmitteln zu beachten

31.07.2019 |  Von  |  Allgemein, News, Wohnen  | 

Wer das Eigenheim mit einem innovativen Lichtkonzept ausstatten will, sollte unbedingt auf moderne LED Lampen zurückgreifen. Sie spenden ein helles und angenehmes Licht. Zugleich verbrauchen sie wenig Strom und sind lange haltbar. LED Decken- und Wandlampen lassen sich flexibel anbringen und sowohl einzelne Bereiche wie auch ganze Räume gezielt ausleuchten.

Die Lampen schaffen eine angenehme und entspannte Atmosphäre und können in ihrer Lichtstärke variiert werden, wenn man sie mit einem Dimmer ausstattet. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Raumgestaltung mit modernen LED Decken- und Wandlampen.

Weiterlesen

Gefahrloses Feuerwerk am 1. August – mit diesen Tipps

30.07.2019 |  Von  |  Events, News  | 

Die Beratungsstelle für Brandverhütung (BfB), die BFU und die Suva haben die wichtigsten Vorsichtsmassnahmen zusammengestellt, um den Nationalfeiertag ohne erhöhte Gefährdung geniessen zu können. Denn das Zünden von Feuerwerk ist nicht ungefährlich: Um den 1. August herum verletzen sich jeweils rund 105 Personen mit Feuerwerkskörpern.

Um die Tage des 1. August verletzen sich in der Schweiz jeweils rund 105 Personen mit Feuerwerkskörpern. Nicht eingerechnet sind Unfälle von Kindern, da es dazu keine Zahlen gibt.

Weiterlesen

Tödlicher Fenstersturz eines Kleinkindes: Was tun gegen solche tragischen Unfälle?

29.07.2019 |  Von  |  News, Wohnen  | 

Am 25. Juli 2019 ist in Wien ein Kleinkind aus dem vierten Stockwerk eines Wohnhauses gestürzt. Dabei hat es sich tödliche Verletzungen zugezogen.

Noch sind die Umstände nicht geklärt, doch ein häufiger Grund für Fenster- und Balkonstürze sind Fenster und Türen, die an heissen Sommertagen zum Lüften oft stundenlang weit offenstehen.

Weiterlesen